aq-technik.de
6CO2 + 12H2O + Licht = C6H12O6 + 6O2 + 6H2O

Hauptmenü

Partner

Auf meinen Websites wird mit Grafiken und Textlinks für die Produkte meiner Partner amazon und aquaristikshop geworben. Dies wird provisioniert und unterstützt die Kompensation der Hostingkosten für diese Homepage. Eine Kennzeichnung der Text-Links erfolgt mit:  .

Seite bookmarken

powered by Philognosie

Beachten Sie bitte auch die Datenschutzhinweise im Impressum.


Besucher seit Febr. 2011: Besucherzähler

Online Aquarium-Magazin

Die aus meiner Sicht interessanten Beiträge einer jeden Ausgabe, die insbesondere die Themenbereiche dieser Homepage ergänzen, werden in der rechten Spalte aufgelistet.

Jahrgang 2010

Ausgaben 2010 Interessante Beiträge
Januar 2010
  • Tierportrait: Der Funkensalmler (Hyphessobrycon amandae)
    2,5 cmm großer Salmlerzwerg für das Nano-Becken
  • Algen im Aquarium - Teil 7 Kieselalgen)
Februar 2010
  • Aufzuchtkästen im Eigenbau
  • Algen im Aquarium - Teil 8
März 2010
  • Ein günstiges und pflegeleichtes Aquariensystem
  • Algen im Aquarium - Teil 9
April 2010
  • U-Filter, Filterung von großen Aquarien
  • Algen im Aquarium - Teil 10
Mai 2010
  • Algen im Aquarium - Teil 11
  • Tierschutz bei Aquarienfischen
Juni 2010
  • Messebericht Interzoo 2010 mit vielen Produktvorstellungen
Juli 2010
  • Ernährung von Wasserpflanzen
August 2010
  • Coole Tipps für heiße Tage
September 2010
  • Naturaquaristik
  • Aluminiumprofile für den Beleuchtungsaufsatz
  • Workshop Beleuchtung, Bau eines Beleuchtungsaufsatzes
Oktober 2010
  • Workshop T5-Lampen
  • Test: Vanduo AquaRii - Zur beseitigung von Kalkablagerungen
November 2010
  • Sicherheitstipps
  • Wissenswertes: Trockenfutter
Dezember 2010
  • Test: Dupla CO2-Anlage, Teil 1
  • Wissenswertes: Filterleistungen







 zurück zur Übersicht zu den Ausgaben 2010 

anzeige Aquaristikshop - alles für die erfolgreiche Aquaristik, alles für das Aquarium.
Alles für das Aquarium

CSS ist valide!


Stromanbieter erhöhen die Preise - Sie als Verbraucher sind nun gefordert

Vergleichen Sie kostenlos die in Ihrem Wohngebiet angebotenen Stromtarife und wechseln Sie zum dem für Sie günstigsten Anbieter. So fördern Sie den Wettbewerb unter den Stromanbietern und helfen mit, die Preise stabil zu halten.

Der Stromanbieterwechsel funktioniert schnell und problemlos:
  1. Postleitzahl und Jahresverbrauch eingeben
  2. Passenden Tarif finden
  3. Online abschließen oder Antrag herunterladen