Wandern mit Hund im Allgäu

Abstecher nach Meersburg am Bodensee

Leichte, abwechslungsreiche und familienfreundliche Rundwanderung

Meersburg Hoehenweg
der Höhenweg bei Meersburg
MeersburgMeersburg vom Höhenweg WeinrebenWeinreben
Fachwerkbau in HagnauFachwerkbau in Hagnau BodenseeschifffahrtSchifflandestelle in Hagnau Meersburg Uferweglebendiges Treiben am Uferweg
Meersburg StaatsweingutStaatsweingut MeersburgBurg Meersburg PanoramaPanorama

Wegbeschreibung:

Heute verlassen wir die Region der Allgäuer Alpen und machen einen Abstecher zum Bodensee nach Meersburg.

Wir parken in Meersburg auf dem Parkplatz Töbele und laufen von hier aus zunächst in südlicher Richtung bis zum Wanderweg, dann links auf dem asphaltierten Höhenweg Richtung Hagnau zum Wetterkreuz.


Hier beginnt auch der Meersburger Weinkundeweg. Wir laufen weiter zum Ehrendenkmal Lerchenberg, einer sehenswerten Kriegsgräber-Gedenkstätte, von dessen Plattform sich bei klarer Sicht eine herrliche Aussicht über den See und im Südosten die Schweizer Berge bietet. Dann am Landhaus Rosenhof vorbei, immer leicht bergab bis nach Hagnau zur Schifflandestelle.

Hagnau begeistert den Besucher mit vielen blumengeschmückten Gassen, Fachwerkhäusern und sonnendurchfluteten Plätzen. Ein idyllischer Park lädt unterhalb vom Rathaus, direkt am Bodensee liegend, zum Entspannen und Seele-baumeln-lassen ein.

Hier beginnt dann der Uferweg, den wir in Richtung Meersburg vorbei an Yachthäfen zurücklaufen. Der Uferweg ist ein kombinierter Rad- und Wanderweg, auf dem Hunde an der Leine zu führen sind. Auf der Strecke gibt es immer wieder naturbelassene Stellen mit Zugang zum Seewasser, an denen wir unseren Hund baden lassen können.

In Meersburg an der Uferpromenade herrscht im Sommer ein buntes Treiben, viele Besucher und Touristen genießen hier in den Cafes und Restaurants ihren Milchkaffee oder ein Glas Wein mit Blick auf den See und schauen zu, wie Trauben von Fahrgästen an den Schiffsanlegestellen erwartungsvoll auf die Ankunft ihres Schiffes harren.

Wir lassen das Getümmel an der Uferpromenade hinter uns und laufen hoch zur Burg, über den Schlossplatz zur Stefan-Lochner-Straße (Beschilderung "Wanderwege"). Hier Richtung Osten – Rosenhag – Töbele, die Brücke überqueren und ein kurzes Stück bergan zum Parkplatz.

Streckenverlauf

Weitere Details mit Kalorienverbrauchsrechner
(der Kalorienverbrauchsrechner befindet sich auf der Outdooractive-Übersichtsseite dieser Tour unten rechts). Hier besteht auch die Möglichkeit, den Streckenverlauf inklusive der Tourdaten auszudrucken.

Übersicht

Streckendaten

Länge: ca. 9,7 km
Gehzeit: ca. 2:30 Std.
Aufstieg: ca. 130 m
Abstieg: ca. 130 m
Höchster Punkt: 450 m

Anforderung:

Leicht

Sehenswertes:

Schöner Blick auf den Bodensee und die Schweizer Berge.
Burg/Altes Schloss in Meersburg

Parkmöglichkeit:

Parkplatz Töbele. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig, mit 2 EUR pro Tag (Stand 2012) jedoch billiger als die Parkplätze im Ort.

Anfahrt:

Von der B31 kommend Abfahrt Meersburg, dann am ersten Kreisverkehr die erste Abfahrt nehmen und dem Hinweisschild Richtung Parkplatz Töbele folgen.

Wasser für den Hund:

Ist ausreichend vorhanden.

Einkehr:

Am Uferwanderweg und der Uferpromenade, sowie in den Orten Meersburg und Hagnau gibt es viele Cafes, Weinstuben und Restaurants.

Letzte Begehung:

September 2012

Literatur zum Thema Wandern im Allgäu:

( = Partnerlink)
Zurück zu den Tourenvorschlägen

Kommentare



Sport ist ihre Leidenschaft

Der Outdoorspezialist Teamalpin GmbH arbeitet als traditionsbewusstes Familienunternehmen bereits in der 3. Generation. "Mit Liebe zum Sport, mit Respekt vor der Natur und ehrlicher Kompetenz zum Kunden" überzeugt das Team als "fairer und preisbewusster" Partner.

Deuter Rucksäcke bis zu 30% reduziert

Lagerverkauf: Teamalpin GmbH, Dorfstrasse 11, 83379 Weibhausen





Urlaubsportale: 

Logo 88x31     www.bergeundmeer.de