Wandern in Tirol

Mit Hund ins Tannheimer Tal




Das Tannheimer Tal liegt im Westen Tirols und gilt als eines der schönsten Hochtäler der Alpen. Es schmiegt sich zwischen die wilden Felszacken der Tannheimer Berge und die grünen Vorberge der Allgäuer Alpen und bietet landschaflich, mit sanften Hügeln und schroffen Felsen, ein schönes Wechselspiel der Natur sowie mit 300 Kilometern gekennzeichneten Wegen ein Paradies für Spaziergänger, Wanderer, Nordic Walker und Radfahrer (Radtourenvorschläge).


Familien mit Kindern finden hier ebenso ideale Bedingungen vor wie Bergwanderer. Ein kostenloser Wanderbus verkehrt zwischen allen Orten und bringt die Gäste zu den Ausgangspunkten für die schönsten Wanderungen.

Was erwartet den Wanderer

Viele ebene und leicht begehbare Pfade zum Beispiel der Tannheimer Rundwanderweg, der Weg um den Haldensee oder der Jungholzer Rundweg durchziehen das Tannheimer Tal. Eine beliebte Strecke im Tal ist auch der etwa einen Kilometer lange "Vater unser Weg" von der St. Michaels Kapelle in Lumberg in Richtung Tannheim.

Wanderer, die es mehr in die Berge zieht, finden hier eine große Auswahl von Ein- und Mehr-Tages-Touren vor. Insgesamt 31 Almen und Hütten warten auf die Bergfreunde. Als besondere Highlights gelten zum Beispiel die Drei-Hütten-Tour mit Abstecher zur Krinnenalm, zur Edenalm und zur Gräner Ödenalpe oder eine Wanderung zur Landsberger Hütte von der Bergstation des Neunerköpfles aus mit dem nachfolgenden Abstieg zum Vilsalpsee.

Auf den trittsicheren und schwindelfreien Bergwanderer warten die Steinkarspitze (2.068 Meter), die Rote Spitze (2.130 Meter), die Lachenspitze (2.126 Meter), die Lailachspitze (2.274 Meter) und die Schochenspitze, die von der Landsberger Hütte aus erreichbar sind, oder von der Tannheimer Gruppe der Gimpel, Rote Flüh und der Friedberger Klettersteig.

Auch beim Hundebesitzer kommt angesichts der vielen Wandermöglichkeiten schnell der Gedanke an eine gemeinsame Tour auf: Gibt es erlebnisreiche Wanderungen im Tannheimer Tal, die zusammen mit dem vierbeinigen Begleiter unternommen werden können?
Verhindern unüberwindliche Wegpassagen eventuell das Weitergehen, so dass umgekehrt werden muss? Sind die Wanderzeiten zu lang, gibt es unterwegs Bäche oder Teiche, verläuft die Route durch Wälder oder überwiegend in der prallen Sonne, wo besteht Leinenzwang? Alles das sind Fragen, die den Hundebesitzer und Wanderfreund bei der Planung einer Wandertour beschäftigen.

Auf dieser Website möchten wir Ihnen Wandertouren im Tannheimer Tal vorstellen, die wir mit unseem Hund ohne Probleme angehen konnten.

Die Wandertouren sind in der Regel Rundtouren auf gut begehbaren Wegen, die für Familien mit Kindern und den vierbeinigen Begleiter gut geeignet sind.

Lage - Tannheimer Tal


-Tannheimer Tal auf einer größeren Karte anzeigen

Wandertouren - Tannheimer Tal

Zeitangaben sind reine Gehzeiten. Bei der Bestimmung der Wanderungsdauer berücksichtigen Sie bitte die Hinweise hier:

Checkliste für Wanderungen

Literatur zum Thema Wandern im Tannheimer Tal

( = Partnerlink)

Tourist-Info Tannheimer Tal:



Sport ist ihre Leidenschaft

Der Outdoorspezialist Teamalpin GmbH arbeitet als traditionsbewusstes Familienunternehmen bereits in der 3. Generation. "Mit Liebe zum Sport, mit Respekt vor der Natur und ehrlicher Kompetenz zum Kunden" überzeugt das Team als "fairer und preisbewusster" Partner.

Deuter Rucksäcke bis zu 30% reduziert

Lagerverkauf: Teamalpin GmbH, Dorfstrasse 11, 83379 Weibhausen





Urlaubsportale: 

Logo 88x31     www.bergeundmeer.de